Winterwandern & Schneeschuhwandern

Winterwandermöglichkeiten im Lechtal

Das Lechtal ist als Wanderregion bekannt und das nicht nur in den Sommermonaten. Allein im Talboden sorgen die Gemeinden gemeinsam mit dem Lechtal Tourismus für rund 100 km bestens geräumte Wege, eine Vielzahl an lohnenden Zielen, die zu ausgedehnten Spaziergängen einladen. Es sind romantische Strecken, die sich für Jung und Alt gleichermassen anbieten. In den Dörfern beginnend schlängeln sie sich quer durch Wiesen, hinein in die Wälder und vorbei am Lech. Ideal, um die Seele baumeln zu lassen und in der gesunden Bergluft Kraft zu tanken.

Winterwander-Touren:

Ort:Tour:
BachVon Bach über die Felder zum Ortsteil Stockach
HolzgauWanderung zur "Gföll" (ca. 3 km)
SteegWanderung entlang der Gemeindestraße in Richtung "Ebene"
ElbigenalpVom Gemeindehaus quer über die Felder nach Grießau
GramaisStimmungsvolle Wanderung in Richtung Branntweinboden
HäselgehrRundwanderweg Luxnach-Alach-Häternach (ca. 8 km)
Boden/BschlabsWanderwege von Boden zur Angerlealmhütte (ca. 2 km)
ElmenVom Ortskern in Richtung Ortsteil "Klimm" auf der anderen Seite des Lechs
StanzachRundwanderweg über den Plattentalweg zum Babylift (Ausgangspunkt Schule)
NamlosWanderung Namlos nach Kelmen (ca. 3 km)
ForchachVom Ortskern vorbei am Eislaufplatz zur Hängebrücke über den Lech

Schneeschuhwandern

Diese Trendsportart erfreut sich immer größerer Beliebtheit und Sie sollten es auch einmal ausprobieren. Gehen Sie auf Erkundungstour und genießen Sie die Stille der verschneiten Winterlandschaften, ganz abseits der geräumten Winterwanderwege des Lechtals.

Eine Schneeschuhtour können Sie mit Ihrem Partner oder mit einer geführten Gruppe unternehmen. Bitte legen Sie stets Augenmerk auf die Sicherheit bei der ausgewählten Tour und informieren Sie sich vorab über das Wetter und die Lawinensituation.